SDR Anleitung

sdr_3

DVB-T Stick SDR Anleitung

SDR-Empfänger Fazit …

Viele Frequenzbänder wie z.B. UKW, KW, MW oder diverse Wettersatelliten/ballons sind natürlich für die Öffentlichkeit zugänglich. Mit diesem DVB-T Stick ist es jedoch auch möglich Frequenzen zu empfangen, bei denen ein Abhören in Deutschland verboten ist, wie z.B. Betriebsfunk von Behörden und Notdiensten, genauso wie das ACARS über das Flugzeuge ihre Telemetrie übertragen. Die Bundesnetzagentur stellt kostenlos unter folgendem Link eine Frequenzliste bereit, mit Vermerken der Legalität des Abhörens: Bundesnetzagentur Frequenzplan

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich vom Abhören illegaler Frequenzen !!!

Es handelt sich bei dem in dieser SDR Anleitung erklärten Trick lediglich um eine Möglichkeit, seinen DVB-T Stick nochmal nützlich einzusetzen und vielleicht den Einstieg in die Funktechnik zu finden, die ein sehr interessantes Gebiet ist.

Ein letzter Hinweis betrifft nochmal den USB Stick selbst. Sollte man keinen DVB-T Stick besitzen und sich aufgrund dieses Tutorials einen zulegen wollen sei zur Vorsicht geraten. Manche Händler eines großen „Onlinemarktplatzes“ versuchen ihre Terratec Cinergy RC MK2 Sticks als SDR-fähig zu verkaufen. Diese besitzen jedoch weder den RTL Chipsatz noch den R820T oder E4000 Converter. Am besten ist es, auf diese Bezeichnung in den Auktionen zu achten, meist kommen diese Sticks dann aus China, und kosten nur ca. 10 bis 20 EUR. Auch in Deutschland werden einige Modelle angeboten, für die jedoch ein Vielfaches aufgerufen werden kann.

Nun wünschen wir viel Spaß beim lauschen und falls beim SDR Radio Hilfe benötigt wird, stehen wir im Forum jederzeit mit Rat und Tat beiseite …

SDR-Empfänger im Forum diskutieren …

Hier kann man SDR-Empfänger und SDR Antennen kaufen …

Zurück zur ersten Seite der SDR Anleitung …

Zur Modding Rubrik mit vielen weiteren Modifizierungen und Lötanleitungen …