AC Ryan ACR-PV73700 Playon HD2 Testbericht

acryan_acr_pv73700_1

Setup und Einstellungen des AC Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 Mediaplayers …

Die Startzeit bis zum Menü beträgt ca. 30 Sekunden und für das Ausschalten benötigt der Player ca. 7 Sekunden. Mit diesem Bildschirm startete der Player, wobei wir zunächst noch ein Firmware Update von der vorinstallierten Firmware v9.5.3r2988 auf die aktuellste Firmware Version v9.5.3r4585 vorgenommen haben.

Firmware Update …

Für das Firmware Update benötigt man das Firmware File von der Support Seite von ACRyan, welches dann über einen PC oder Mac auf einen USB Stick kopiert wird. Dann kann man entweder über das Setup Menü das Firmware Update starten, oder man hält den Power Button beim Einschalten einfach etwas länger gedrückt, bis es automatisch startet. Neben den offiziellen Versionen werden auch einige Beta Versionen angeboten, womit der Test auf ocinside.de laut ACRyan durchgeführt werden sollte. Für den Testbericht wurde die Datei Firmware_PV73700_v9.5.3.r4585.zip aufgespielt.

Wie bei jedem Update sollte man das Gerät wärend des Updates keinenfalls vom Strom trennen, da das Gerät danach unbrauchbar sein könnte. Wenn das Update fertig ist, erscheint folgende Meldung:

Danach startet das Gerät automatisch neu.

Der A.C.Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 meldet sich nun mit dem Initial Setup – Ersteinrichtung zurück, wo man die gewünschte Sprache und das Netzwerk einstellen kann.

Wir haben zunächst die Sprache auf Deutsch umgestellt.

Danach startet der Player neu, um das Layout auf Deutsch zu laden.

Nun, es ist nicht alles korrekt übersetzt, denn 995,2 GB / 995,1 GB Kostenlos ?! sorgt eher für Verwirrung … Aber damit ist kein kostenloser Speicherupgrade gemeint, sondern lediglich, daß noch 995,1 GB FREI sind 😉 Alles in allem ist die Übersetzung aber recht gut gelungen, auch wenn Teile nicht übersetzt wurden und ein paar kleine Fehler zu finden sind.

Einstellungen …

Gehen wir uns nun erstmal die Einstellungen an, die der Media Player zu bieten hat.

Im System Setup kann man beispielsweise den Bildschirmschoner, die Schriftart oder den Standard Desktop ändern.

Dort kann man zudem die Tastatureingabe über die IR-Fernbedienung vorgeben, die Festplatte formatieren und das System auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Im Audio Setup findet man nun einen Nachtmodus zur Festlegung der Ausgabelautstärke und die Einstellungen für den Digitalausgang.

Im Video Setup kann man alle wichtigen Ausgabeeinstellungen für die Bildausgabe vornehmen. Erfreulich ist neben den Bildeinstellungen und Anpassungen des Seitenverhältnisses auch die Pixelgenaue Anpassung der Bildschirmgröße, womit man das Bild optimal an den jeweiligen Fernseher anpassen kann, auch wenn bei dem TV-Gerät nicht die vollständige LCD Fläche sichtbar ist.

Bei dem Ausgabeformat stehen bis hin zu 1080P einige Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, um die Bildausgabe an die höchstmögliche Auflösung des TV-Gerätes anzupassen. Falls man die Auflösung oder das Videosystem falsch eingestellt hat, kann man mehrfach die TV Sys Taste auf der Fernbedienung drücken, um die Videoausgabe zu ändern.

Ein Anschluss an den heimischen Internetrouter mittels LAN (Local Area Network bzw. Netzwerk) ist sehr zu empfehlen, da einige Funktionen nur über das Internet möglich sind. Die Einstellungsmöglichkeiten sind umfangreich und ermöglicht damit den einfachen Betrieb an den meisten Routern. Wer den Wireless-N USB Adapter mitbestellt hat, kann bei der Gelegenheit noch die umfangreichen W-LAN Einrichtung an das heimische Netzwerk vornehmen, um den A.C.Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 mit bis zu 300 MBit/s (Wireless N) an das Internet und andere PCs anbinden zu können. Zusätzlich zu dem Web Management kann man hier einen FTP oder Samba Server für den bequemen Zugriff über das Netzwerk aktivieren.

In den Sonstigen Einstellungen findet man unter anderem einige Schutzmechanismen, die beispielsweise zur Absicherung gegen den unerwünschten Zugriff auf den Mediaplayer dienen. Und wer nachsehen möchte, welche Firmware aktuell auf dem Media Player installiert ist, findet dies in den Einstellungen unter Sonstiges bei Versionsinformationen.

Hier ist die genaue Firmwareversion und Hardwareinformationen des Players:

Der A.C.Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 bietet umfassende Einstellungsmöglichkeiten, die für die meisten Anwender genügen sollten. Allerdings wäre, wie bereits in den vorigen ACRyan Reviews erwähnt, noch ein Expertenmenü sinnvoll, um erweiterte Funktionen wie beispielsweise An- oder Abschaltung der einzelnen Video- und Tonausgänge oder weitere Features anzupassen. Das erste Ziel sollte aber auf jeden Fall sein, daß der AC Ryan Mediaplayer zumindest nahezu 100%ig fehlerfrei läuft und das testen wir auf der folgenden Seite im Praxisbetrieb.

Betrieb des AC Ryan ACR-PV73700 Playon HD2 …

A.C.Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 Testbericht