Crucial M550 512GB M.2 SSD Test

crucial_m550_512gb_m2_ssd

Heute testen wir auf OCinside.de die Crucial CT512M550SSD4 M550 SSD mit 512GB Kapazität als M.2 2280 Modul. Die Crucial M550 ist als M.2, mSATA und als konventionelle 2,5-Zoll SATA SSD mit einer Kapazität von 128GB, 256GB, 512GB und 1TB erhältlich. Nach dem Testbericht der ausgezeichneten Crucial M550 512GB 2,5-Zoll SSD und dem Test einer rasanten M.2 PCIe SSD, werden wir nun prüfen, wie gut die M.2 Umsetzung der Crucial M550 512GB SSD gelungen ist.

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank für die Unterstützung mit der Crucial M550 512GB M.2 SSD an den Hersteller Crucial.

Die Crucial M550 512GB M.2 2280 SSD CT512M550SSD4 hat derzeit einen Preis von ca. 240 Euro (01/2015).

Die Crucial M550 SSD Serie beinhaltet derzeit folgende Modelle:SATA SSD: Crucial M550 128GB CT128M550SSD1, 256GB CT256M550SSD1, 512GB CT512M550SSD1, 1TB CT1024M550SSD1mSATA SSD: Crucial M550 128GB CT128M550SSD3, 256GB CT256M550SSD3, 512GB CT512M550SSD3M.2 SSD: Crucial M550 128GB CT128M550SSD4, 256GB CT256M550SSD4 und 512GB CT512M550SSD4 Laut Micron gibt es die M550 SSDs zudem mit 64GB Kapazität (MTFDDAK064MAY, MTFDDAT064MAY und MTFDDAV064MAY).

Bauart bedingt ändert sich die Schreibgeschwindigkeit der Crucial M550 SSD Serie je nach Kapazität. Je größer die SSD Kapazität, desto schneller wird die Schreibperformance der Crucial M550 SSD, wobei jetzt bereits ab der 256GB M550 SSD die hohe 550MB/s Leseperformance und 500MB/s Schreibperformance angegeben wird.

Hier kann man die Crucial M550 SSD kaufen.

Die Lieferung der Crucial M550 512 GB M.2 SSD …

In dieser Verpackung wurde die kleine Crucial M550 M.2 SSD geliefert:

Die Kunststoffverpackung kann sehr einfach geöffnet werden, indem man die Rückseite nach hinten wegdrückt. Diese vorbildliche Blister Verpackung kann sogar problemlos wieder verschlossen werden:

Das ist im Lieferumfang enthalten …

Die Crucial M550 M.2 SSD CT512M550SSD4 wurde ohne weiteres Zubehör geliefert.

Das folgende Bild zeigt die Vorderseite der Crucial M.2 M550 512GB SSD mit ein paar technischen Daten wie z.B. der Spannung von 3.3V und der vorinstallierten Firmware Version MU01. Auf der rechten Seite sieht man die M.2 Kontakte. Auf der Vorderseite befindet sich der 512MB DDR3 Cachebaustein, ein Teil der Micron NAND Bausteine, der 512MB LPDDR2 Cache Baustein und der neue Marwell 88SS9189 Controller IC. Die M2 SSD bietet übrigens wie die große 2,5″ SSD eine Microsoft eDrive kompatible, integrierte 256-Bit AES Verschlüsselung (TCG Opal 2.0 und IEEE 1667), die mit einer entsprechenden UEFI Hardwareausstattung und einer Microsoft Windows 8 oder Microsoft Windows Server 2012 Installation mit aktiviertem BitLocker eine Hardwareverschlüsselung ermöglichen kann:

Auf der Rückseite sieht man zwei weitere 20nm Micron NAND Bausteine:

Diese Crucial M550 512GB CT512M550SSD4 M.2 SSD arbeitet wie die Crucial M550 512GB 2,5″ SSD mit dem M.2 SATA 6Gb/s Standard und nicht wie die kürzlich getestete Plextor M6e SSD mit dem M.2 PCIe Standard.

Wer mehr über M.2 SATA, M.2 PCIe, 2280, Gen2 x2, etc. wissen möchte, sollte unbedingt mal einen Blick hier in den Plextor M6e Test werfen, wo wir alle Formate, Anbindungen und Geschwindigkeiten des neuen M.2 Standards erklärt haben.

Bei Fragen zu diesem Thema und bei allen anderen Fragen helfen wir jederzeit gerne 24/7 in unserem PC Forum weiter.