Icy Dock MB973SP-1B FlexCage Test

icy_dock_mp973sp_1b

Aufbau, Design und sonstige Features …

Der FlexCage MB973SP-1B ist Wechselrahmen für drei 3,5″ Laufwerke, und passt in zwei 5,25″ Laufwerksschächte.
icy_dock_mp973sp_1b_4

Das Gehäuse besteht aus Metall, die Front hingegen ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt.

In der Front sind auch die Status-LED (Blau leuchtend bei Betrieb; Blau blinkend bei Datentransfer) verbaut.
icy_dock_mp973sp_1b_5

Während der FlexCage im Gehäuse mit den beiliegenden Schrauben verschraubt werden muss, werden die Festplatten werkzeuglos in den Wechselrahmen eingeschoben …
icy_dock_mp973sp_1b_6

… und mit einer Feder am Schließ- und Auswurf-Mechanismus arretiert.
icy_dock_mp973sp_1b_7

Öffnet man einen Festplattenschacht, so wird die Festplatte direkt nach vorne leicht herausgeschoben, sodass man diese einfach herausnehmen kann.
icy_dock_mp973sp_1b_8

An der Rückseite sind neben einem 80mm 2-Pin Lüfter, der die Kühlung der Festplatten übernehmen soll, zwei 4 Pin Molex Stromanschlüsse und die drei Datenanschlüsse für SATA/SAS vorhanden.
icy_dock_mp973sp_1b_3

Den Lüfter kann man nach belieben tauschen, auch gegen ein 3-Pin Modell. Das PCB besitzt drei kleinere Öffnungen, worüber die Luft von der Front, an den Festplatten vorbei, durch das PCB und am Lüfter hinaus befördert wird. Der Test wird zeigen, ob die Dimensionen der Öffnungen ausreichen.
icy_dock_mp973sp_1b_9

Icy Dock FlexCage MB973SP-1B Installation …