Intel 600p 512GB M.2 NVMe SSD Test

intel_600p_512gb_m2_ssd

Hier sind die technischen Daten laut Hersteller …

Hersteller Intel
Artikel Nummer SSDPEKKW512G7
Kapazität 512GB 3D NAND
Schnittstelle M.2 NVMe PCIe Gen3 x4
Cache 512MB LPDDR3
Controller Silicon Motion SM2260
Flash Typ 3D TLC – Triple-Level-Cell
Ausführung M.2 2280 (80 x 22 x 1.5mm)
Gewicht ca. 10 gramm
Geschwindigkeit Lesen bis zu 1775 MB/s / Schreiben bis zu 560 MB/s
MTBF 1,5 Millionen Stunden, 288 TB total bytes written (TBW), das entspricht ca. 157 GB pro Tag über 5 Jahre.
Sonstiges SMART Support – Self-Monitoring and Reporting Technology (Selbstüberwachung und Berichterstellung), 256-Bit AES-Verschlüsselung, TRIM Unterstützung, NVMe command, PCIe L1.2 Sleep, 5-Jahre Garantie.

Hier ist ein Snipping Screenshot der CrystalDiskInfo 4.3.0 SSD und Festplatten Informations-Software, wo sofort auffällt, dass die Intel SSD mit einem Temperatursensor ausgestattet ist. Die Auslesung der NVMe PCIe SSD unter Windows 7 war übrigens nicht möglich, aus diesem Grund haben wir dafür Windows 10 eingesetzt. Laut interner Temperaturdiode gab es im Idle eine Temperatur von ca. 41°C und unter Last bis zu 70°C. Mehr zu der M.2 Temperatur gibt es auf der Intel SSD 600p Praxistest Seite.
intel_600p_512gb_m2_cdi_nvme

Intel 600p 512GB NVMe Aufbau, Design und sonstige Features …