Scythe Ashura Shadow Testbericht

scythe_ashura_shadow_1

Bei der Suche nach hochwertigen Kühlern oder Lüftersteuerungen trifft man häufig auf die Firma Scythe. Ein Grund mehr, nach dem kürzlichen Test der Scythe Kaze Master II Lüftersteuerung, einen performanten Scythe CPU Kühler zu testen. Heute wollen wir uns die Limited Edition des Ashure Shadow CPU Kühlers betrachten, den Scythe zum 10-jährigen Jubiläum veröffentlicht hat. Ob dieser Single Tower Kühler alle anderen in den Schatten stellt, werden wir im folgenden Testbericht überprüfen.

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank für die Unterstützung mit dem Test an Marauder25 und die schnelle Zusendung durch den Hersteller Scythe.

Der Scythe Ashura Shadow SCASR-1000SE Kühler hat derzeit einen Preis von ca. 45 Euro (Stand 09/2014).

Hier kann man den Scythe Ashura Shadow preiswert bestellen

Die Lieferung des CPU-Kühlers …

Die Stückzahl des Jubiläumskühlers wurde auf 3000 Stück limitiert, man hat also bereits beim betrachten des Kartons das Gefühl, etwas besonderes ergattert zu haben.

Das ist im Lieferumfang enthalten …

Ganz in schwarz mit Jubiläums Aufschrift kommt er daher, und gibt beim Öffnen den wertvollen Inhalt frei.

Zu finden ist darin der CPU Single Tower Kühler, sowie ein 140 mm Glide Stream PWM Lüfter und ein Karton mit Zubehör.

Zur Befestigung dient eine Multifunktionshalterung die alle gängigen Sockel abdeckt. Zudem sind noch 4 Lüfterklammern enthalten, um zusätzlich zum mitgelieferten Lüfter noch einen weiteren Lüfter montieren zu können. Um das Paket abzurunden, enthält es noch eine bebilderte Beschreibung, sowie ein kleines Blister mit Wärmeleitpaste.

Betrachten wir uns nun auf der folgenden Seite die technischen Daten dieses Kühlers.

Weiter zur Seite 2 von 6 – Scythe Ashura Shadow technische Daten …

Scythe Ashura Shadow CPU-Kühler Testbericht