Seasonic Platinum 760W Netzteil Test

seasonic_platinum_760w

Aufbau, Design und sonstige Features …

Betrachten wir das Seasonic Platinum 760W Netzteil mal etwas genauer. Das Design unterscheidet sich in großen Teilen nicht in dem der anderen Hersteller. Der große 120 mm Lüfter versorgt das Netzteilinnere mit ausreichend Frischluft, und sollte dank der doppelten Kugellagerung sein Werk auch relativ leise verrichten.
seasonic_platinum_760w_4

Ein Blick auf die Anschlüsse lässt den versierten Nutzer rätseln, warum man den Mainboardanschluss auf zwei Anschlüsse aufgeteilt hat. Diese Frage kann wohl nur der Hersteller beantworten.
seasonic_platinum_760w_5

Was jedoch unsere Aufmerksamkeit erregte, war ein kleiner Knopf mit der Aufschrift „Normal“ und „Hybrid“. Damit kann man das Netzteil zwar nicht zwischen Benzin und Elektroantrieb umstellen ;-), man bekommt jedoch die Möglichkeit die Lüftersteuerung zu beeinflussen. Dazu später mehr.
seasonic_platinum_760w_6

Auch bei dem Seasonic Platinum 760W Netzteil entsprechen alle Bohrungen augenscheinlich dem Standard und sollten beim Einbau keine Probleme verursachen.
seasonic_platinum_760w_7

Abschließend informiert uns das Typenschild über alle wichtigen Daten. Betrachten wir uns die mitgelieferten Kabel mal etwas genauer.
seasonic_platinum_760w_8

Diese besitzen, bis auf das Mainboard Anschlusskabel keine Ummantelung. Viel mehr sind sie als Flachbandkabel ausgeführt. Die Stecker hingegen machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Ob die Längen der Kabel auch in großen Gehäusen ausreichend sind, wird sich im Praxistest zeigen.
seasonic_platinum_760w_9

Da uns dieses Seasonic Platinum 760W Netzteil nicht als Sample durch Hersteller zur Verfügung gestellt wurde, müssen wir ausnahmsweise aus garantierechtlichen Gründen auf das gewohnte Öffnen des Netzteils verzichten.

Kommen wir nun zum eigentlichen Praxistest des Seasonic Platinum 760 Watt PC Netzteils.

Seasonic Platinum 760 W Netzteil Praxistest …