Cooler Master MasterBox Q300L und Q300P Test

Praxistest …

Nach viel Theorie kommen wir nun endlich zum spannenden Praxistest. Hierbei fällt recht schnell auf, dass die beiliegenden Schrauben gerade so ausreichen, um Netzteil, Mainboard, eine Grafikkarte und die Laufwerke zu montieren. Positiv gefiel uns der Kreuz zu 6-Kant Adapter, mit dessen Hilfe man die Abstandhalter für das Mainboard mit einem normalen Kreuzschraubendreher eindrehen kann: Er ist aus Metall, wohingegen wir bereits bei deutlich teureren Gehäusen Adapter aus Plastik vorgefunden haben.

Weitere Überraschungen blieben aus, so dass der Einbau der Hardware problemlos vonstatten ging.

Mit dem Q300L haben wir ja einen Großteil der Vorarbeit geleistet, im Praxistest wollen wir nun das Q300P in Szene setzen. Hierzu haben wir auch wie angekündigt noch mal den Cooler Master G100M UFOKühler hinzugezogen, um dem optischen Eindruck den letzten Schliff zu verleihen.

Wir haben natürlich alles, was der rudimentäre RGB Controller hergab auch wieder in einem Video auf unserem OCinside YouTube Kanal festgehalten. Viel Spaß 🙂

Cooler Master MasterBox Q300L / Q300P Fazit und Gesamteindruck …