Crucial MX100 512GB CT512MX100SSD1 SSD Testbericht

Mit der Crucial MX100 2,5″ 512GB SATA3 SSD CT512MX100SSD1 hat Crucial eine sehr preiswerte 16nm SSD mit ähnlich hohen Leistungsdaten der kürzlich veröffentlichten Crucial M550 512GB SSD entwickelt.

Bei so einer rasanten Veröffentlichung von neuen SSDs stellt sich die Frage, für wen es sich lohnt ? Die Antwort ist ganz klar: Für den Kunden ! Denn nicht nur die Features und die Performance werden stetig besser, auch der Preis wird immer kundenfreundlicher. Und gerade bei letzterem Punkt hat sich Crucial mal wieder selbst übertroffen.

Die Crucial CT512MX100SSD1 512GB MLC Solid State Drive mit Marvell Controller und neuem 16nm Micron NAND wurde sowohl im aktuellen AHCI Betrieb, als auch im legacy IDE Betrieb getestet, wobei der AHCI Modus wie bei unseren gesamten SSD Tests eindeutige Vorteile zeigte und unbedingt bevorzugt werden sollte. In unseren Tests wurden neben den Benchmarks auch unterschiedliche Mainboards mit verschiedenen Controllern überprüft, wobei die SSD problemlos auf sämtlichen Mainboards im IDE und AHCI Mode erkannt wurde.

Alles in allem bietet die neue Crucial MX100 512GB SSD eine ähnlich hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeit wie die hauseigene Crucial M550 512GB SSD und übertrifft damit ebenfalls deutlich die Crucial M500 480GB SSD. Des Weiteren bietet Crucials neue MX100 starke Features wie beispielsweise hardwareseitige 256-Bit AES Verschlüsselung, adaptiven Überhitzungsschutz, Stromausfallschutz, eine hohe nutzbare Kapazität und im Lieferumfang war sogar noch ein Acronis True Image HD Software Activation Key enthalten.

Über die Crucial MX100 im Forum diskutieren und Erfahrungen austauschen …

Hier kann man die Crucial SSD kaufen …

Weiter zur Hardware Test Rubrik mit vielen weiteren Testberichten …