Hakko FX-888D Lötstation Test

Praxistest …

Nachdem wir alles vorbereitet und angeschlossen haben, möchten wir jetzt natürlich auch die ersten Lötstellen mit der Hakko FX-888D machen.
Folgendes Setup haben wir benutzt:

Ecobra Schneidunterlage 60×45
Felder Lötzinn 1 mm
Kolophonium/Isopropanol im Mix 50/50
Isopropanol 99,9%
Kimwipes Reinigungstücher
Isolierband
Helfende Hand inkl. Lupe
Pinsel

Nach dem Einschalten führt die Station einen kleinen Selbsttest durch und zeigt kurz die eingestellte Temperatur an. Bereits kurz darauf beginnt der Heizvorgang, was mit einem kleinen leuchtenden Punkt in der Ecke angezeigt wird.
hakko_fx_888d_15

Durch die Einstellung in den Optionen kann auch der Preset Modus aktiviert werden. Es kann zwischen zwei und fünf Presets gewählt werden, deren Temperaturen frei eingestellt werden können. Angezeigt werden diese dann ebenfalls im Display und können mit der Pfeiltaste schnell ausgewählt werden.
hakko_fx_888d_155

Bezüglich der Aufheizzeit hatten wir bereits kürzlich dieses kleine Video erstellt:

Zwischen dem Einschalten und der ersten Lötstelle vergehen also maximal 29 Sekunden, was in dieser Preisklasse wohl einzigartig sein dürfte. Die mitgelieferte Lötspitze ist zum SMD Löten etwas zu groß, liefert bei normalen Lötpads jedoch sehr gute Ergebnisse. Auch das Wechseln der Spitzen geht leicht von der Hand.

Wer sehen möchte, was es mit folgendem Bild auf sich hat, kann sich das Video hier auf OCinside.de oder direkt auf unserem OCinside YouTube Kanal ansehen.
hakko_fx_888d_16

Denn getestet haben wir die Hakko FX-888D Lötstation unter anderem mit der IR-Repeater Bauanleitung. Im OC Fanshop ist auch ein kleiner Bausatz zum einfachen Nachlöten erhältlich.

In diesem Video zeigen wir die Bestückung der IR-Repeater Platine und ein paar Lötstellen mit der Hakko FX-888D Lötstation.

In diesem Video sieht man den fertig gelöteten IR-Repeater.

Und im folgenden Video zeigen wir, wie man mit dem Hakko FX-888D SMD Bauteile lötet und SMD Lötstellen korrigiert:

Kommen wir nun zu unserem Fazit bezüglich der Hakko FX-888D Lötstation.

Hakko FX-888D Lötstation Fazit und Gesamteindruck …