Lian Li O11 Dynamic XL ROG Test

Praxistest …

Kommen wir zu einer kleine Besonderheit oder Goodies, die wir so bisher noch bei keinem Gehäuse gesehen haben und man wünschte sich, dass so etwas immer beiliegen würde. Lian Li fügt dem Lieferumfang einen auf dem Mainboard zu montierenden und damit fast unsichtbaren Grafikkartenhalter bei! Insgesamt kann man mit diesem Halter zwei Grafikkarten vor dem Absacken oder Durchbiegen schützen.

Leider ist dieser nicht optimal durchdacht oder die Sapphire RX5700XT Nitro+ SE ist etwas zu „dick“, denn man kann diese Karte damit leider nicht mehr ganz in den Slot drücken. Der Halteclip rastet schlichtweg nicht ein, da die Karte auf dem Halter aufliegt. Der Halter ist korrekt montiert und liegt glatt auf dem Chipsatz Kühler auf. Somit war der Halter hier leider nicht nutzbar. Sehr Schade.

Ein weiteres Manko können die SATA Stromstecker bereiten. Da die Stecker der SATA Stromversorgung nur am Ende des Kabels einen Endstecker aufweisen, liegen die mittleren SATA Stromanschlüsse nicht glatt auf und biegen den Anschluss an der SSD etwas hoch. Es ist nicht viel und wird sicherlich kaum Probleme bereiten, aber es ist für solche Stecker nicht optimal gelöst. Dieses Problem würden ein dickeres Gummi oder beigelegte Unterlegscheiben leicht beheben. Alternativ könnte man für jede SSD ein eigenes SATA Stromkabel verwenden, falls es das Netzteil ermöglicht.

Das Lian Li O11 Dynamic XL ROG ist insgesamt ein exclusives und edle designtes Gehäuse, das in Zusammenarbeit mit der8auer entstanden ist und das die hohen Ansprüche wiedergibt. Das Gehäuse ist exzellent verarbeitet und man findet selbst nach intensiver Suche keine einzige scharfe Kante.

ARGB Beleuchtung …

Kommen wir nun zu der eleganten ROG aRGB LED Leiste. Diese kann man farblich variieren und mit diversen Leuchtschemata versehen. Es sieht auf jeden Fall sehr schick aus! Am besten schaut man sich diese im nachfolgenden Video an. Die LED Leiste wird übrigens per 3pin aRGB Stecker mit dem Mainboard verbunden und lässt sich so über das Mainboard steuern. Es muss aber kein Asus Mainboard sein, denn es ist ein gängiger aRGB Anschluss und läuft daher z.B. auch problemlos mit MSI Mystic Light. Da die Steuerung zudem eigene Effekte mitbringt, steuern wir diese mittels den Bedienungstasten im Frontpanel.

Wir haben die Effekte der adressierbaren RGB Beleuchtung in einem Video auf unserem OCinside YouTube Channel veröffentlicht und freuen uns über ein kleines Like und/oder Abo.

Lian Li O11 Dynamic XL ROG ARGB Video
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Voll bestückt mit einem AMD Ryzen System sieht das ganze Gehäuse dann so aus.

Natürlich sieht man mit eingeschalteter RGB Beleuchtung viel mehr.

So sieht das Lian Li O11 Dynamic XL ROG mit eingebauten Komponenten von Vorne aus.

Lian Li O11 Dynamic XL ROG Fazit und Gesamteindruck …