ENMIC (NMC) 8TTX+ Mainboard Testbericht

Gesamteindruck ++++ Das NMC 8TTX+ ist ein Traum für jeden Overclocker, da es zusätzlich zu den wichtigsten Änderungen wie Multiplikator und Vcore auch eine Änderung der VAGP Spannung erlaubt. Natürlich ist diese Veränderung auch wie jede andere Erhöhung der Spannung mit Vorsicht zu genießen, aber in Punkto Grafikkarten Übertaktung wird die VAGP gewiß treue Dienste verrichten. Es fehlt auch ansonsten kaum an Einstellungen im Bios. Desweiteren ist dieses Board, welches fast dem Epox EP-8KTA3+ entspricht, mit einer 7-Segment Postcode Anzeige und einer aktiven Northbridge Kühlung ausgestattet, was einem schon fast zum übertakten per FSB verleitet. Da auch noch der Raid Controller auf diesem Board untergebracht wurde, erhält man mehr als nur ein gut übertaktbares Mainboard. Der empfohlene Verkaufspreis wird voraussichtlich deutlich unter 350,- DM liegen ! Allerdings sollte man den Twin Orb fernhalten, da der Platz ohne Modifikation der Kondensatoren leider sehr gering ist. Den Chrome und Super Orb kann man mit ein wenig Geschick montieren.Hier geht’s zur Anleitung, wie man das ENMIC (NMC) 8TTX+ und Epox 8KTA3+ auf über 1,85 Volt Vcore umlötet. Bild


Zurück zur Gesamtübersicht !