Arctic Freezer i32 Test

Fazit und Gesamteindruck …

arctic_freezer_i32_1

Der Arctic Freezer i32 mag vielleicht nicht der schönste Kühler sein, doch insgesamt hat Arctic hier ein rundes Produkt abgeliefert. Der eingebaute Controller für den semi-passiven Betrieb wäre für die meisten Nutzer nicht notwendig, doch stört dieses Feature auch nicht und vielleicht gibt es doch einige Nutzer, die den Lüfter bei 500 U/Min aus dem Gehäuse hören können. Wir sind wirklich beeindruckt, wie gut überlegt die ganze Konstruktion ist.

Wo viele Hersteller die immer gleichen Wege gehen, hat sich Arctic überlegt, wie sie es noch besser gestalten können. Das fängt an bei der Backplate die am Mainboard haftet, geht über die unkomplizierte Montage von Lüfter und Kühler sowie dem optimalen Kontakt der Heatpipes, bis hin zu solch simplen Sachen wie dem Y-Kabel.

Und auch die eigentliche Aufgabe, die Kühlung unseres Prozessors hat der Freezer i32 besonders in Anbetracht des verhältnismäßig günstigen Kaufpreises absolut zufriedenstellend absolviert.

Einziger Wermutstropfen ist, dass die einfache Montage mit mangelnder Kompatibilität erkauft wird. So gibt es vom Hersteller aus keine Möglichkeit, den Kühler von einem Intel auf ein AMD System (oder andersherum) zu migrieren.

Mit etwas Glück kann man das getestete Arctic Freezer i32 CPU-Kühler hier gewinnen !

Mit diesem guten Ergebnis erhält der Arctic Freezer i32 den OCinside.de Preistipp Award 01/2016 !
ocinside_preistipp_01_2016

Tipp: In der interaktiven Fit for Fan Anleitung kann man die CPU Kühler virtuell auf dem Mainboard anprobieren, der Arctic Freezer 32 wird bei dem nächsten Update aufgenommen.

* Ein direkter Vergleich zu unseren zuvor getesteten Kühlern ist nicht möglich, da sich das Testsystem zwischenzeitlich grundlegend geändert hat. Nichts desto trotz ist hier nochmal unser CPU Kühlerchart* mit einem großen CPU-Kühler Vergleich.

So hört sich der Kühler an:

Hier ist eine Tonaufnahme des Arctic Freezer i32 mit einem Lüfter bei voller Drehzahl:

Hier ist eine Tonaufnahme des Arctic Freezer i32 mit einem Lüfter bei niedriger Drehzahl:

Im Vergleich dazu:

Eine MP3 Aufnahme des Xigmatek Prime SD1484 Kühlers mit zwei Lüftern bei voller Drehzahl:

Eine Tonaufnahme des Cooler Master Eisberg Prestige 240L Wasserkühlers bei voller Drehzahl:

Und so hört sich der Start eines Asetek Vapochill LS Kompressor Kühlers an:

Über den Arctic Freezer i32 im Forum diskutieren und Erfahrungen austauschen …

Hier kann man Arctic Freezer i32 preiswert bestellen.

Weiter zur Hardware Test Rubrik mit vielen weiteren Testberichten …