ASRock Z390 Phantom Gaming X Intel LGA1151 Mainboard Test


Heute testen wir auf OCinside.de das ASRock Z390 Phantom Gaming X Mainboard. Bereits bei unseren vorigen ASRock Z390 Taichi und ASRock Z390 Phantom Gaming 9 Mainboard Tests sind wir davon ausgegangen, dass man die starke Mainboard Ausstattung nicht mehr übertreffen kann, aber ASRock hat sich wieder einmal selbst übertroffen und wir sind absolut begeistert!

Bereits der ASRock Z390 Phantom Gaming X Mainboard Karton sieht beeindruckend aus.

Die Rückseite des Kartons zeigt ein paar Features, wie beispielsweise Dual USB 3.1 Gen2, Phantom Gaming 2.5Gb/s LAN, und die rückseitige Metallplatte zur Verstärkung bei schweren Grafikkarten oder schweren Kühlern.

Sobald man den Karton öffnet, klappt sich die Rückabdeckung vor.

Man erhält bereits einen ersten Blick auf das ASRock Mainboard.

Unter dem gut verpackten Mainboard gibt es noch eine weitere Etage.

Darin liegt das vollständige Zubehör. Enthalten ist ein Handbuch, eine Software Setup Anleitung, eine DVD, vier SATA Datenkabel (abgewinkelt und gerade), drei Schrauben für die M.2 Sockel, drei Distanzschrauben für die M.2 Sockel, ein ASRock T8 Torx Schraubendreher für die große M.2 Abdeckung, ASRock SLI_HB_Bridge_2S Card und eine ASRock WiFi 2,4/5 GHz Antenne bei. Die ATX I/O Blende ist bereits fertig montiert. Weitere USB Slotblenden oder ein ASRock USB 3.0 Frontpanel sind optional erhältlich.

Das ASRock Z390 Phantom Gaming X Intel LGA 1151 v2 Mainboard wurde wieder zum sicheren Transport in Schaumstoff eingefasst.

Und so sieht das beeindruckende ASRock Z390 Phantom Gaming X Mainboard aus!

Hier ist das vollständige ASRock Z390 Phantom X Unboxing Video aus unserem OCinside YouTube Channel:

ASRock Z390 Phantom Gaming X technische Daten …