Earth Hour Abschaltung im Prozessor integriert!

Von dem Prozessorbug Meltdown und Spectre haben sicherlich viele gehört, denn das Thema ging bereits Wochenlang durch die Presse. Kein Bug, sondern gewollt ist aber die Earth Hour Abschaltung, die zukünftig über ein Microcode Update in AMD und Intel Prozessoren integriert werden soll. Um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wird die CPU einmal pro Jahr im April für eine Stunde abgeschaltet! Dabei ist es unerheblich, ob man sich gerade mitten in einem Gaming Gefecht befindet oder eine Onlinebanking Überweisung tätigt. Der PC schaltet sich für eine Stunde ab! Wir sind aber hier bei OCinside.de und können nun mittels der neuen interaktiven Earth Hour Pinmod Anleitung die Pins bei aktuellen CPUs so modifizieren, dass der Earth Hour Shutdown deaktiviert wird! Edit 02. April 2018: Ja, es war natürlich nur ein Aprilscherz.

Folgende CPUs werden unterstützt …

Vorerst ist die interaktiven Earth Hour Pinmod Anleitung für AMD Ryzen (auch AMD Ryzen 2000 APU tauglich), AMD Ryzen Threadripper, Intel Kaby Lake, Skylake, Skylake-X und Kabylake-X Prozessoren ausgelegt, wo die Earth Hour Abschaltung mit dem nächsten Microcode Update integriert wird.

So wird es gemacht …

Die Handhabung ist denkbar einfach. Dieses Mal werden die Pins nicht miteinander verbunden, sondern einfach wie angegeben mit einem roten Wachsmalstift übermalt. Bei AMD klappt das mit dem roten Stift natürlich nicht, da muss der Stift grün sein. Dabei unbedingt sehr präzise arbeiten, da die CPU sonst evtl. mehrere Stunden ausfällt. Wir übernehmen keine Gewähr! Pinmod auf eigene Gefahr!

Interaktive Earth Hour Pinmod Anleitung …

 

Für diese interaktive Anleitung muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Über den interaktiven Earth Hour Pinmod im Forum diskutieren und Erfahrungen austauschen …

Weitere interessante Anleitungen, die man nur heute lesen sollte …

Hier kann man die neuen CPUs preiswert bestellen.

Edit 02. April 2018:

Ja, es war natürlich nur ein lausiger Aprilscherz 😉