Crucial Ballistix Max RGB 32GB DDR4 4x 8GB DDR4-4000 Speicher Test

Optik …

RGB Software …

Die Crucial Ballistix Max RGB lassen sich auf unserem Asus Rampage 6 Extreme Mainboard einfach mit der Asus „Aura“ Software, mit der man auch die Mainboardbeleuchtung und die RGB Header steuert, einbinden und konfigurieren.

Ballistix MOD Software …

Die Crucial eigene Software „MOD“ bietet allerdings weitaus mehr Optionen und zum Glück bringt sie auch nicht die Asus „Aura“ Software durcheinander, weswegen wir uns daher lieber der „MOD“ Software gewidmet haben.

Auf die Details der Ballistix MOD LED Control Software sind wir bereits in vorigen Tests, wie z.B. dem Crucial Ballistix Tactical 8GB DDR4-2666 Test eingegangen, wo wir auch ein entsprechendes Ballistix RGB MOD Video Tutorial in unserem OCinside YouTube Kanal erstellt haben.

In unserem Testsystem mit der umgebauten Asus ROG Ryujin AIO Wasserkühlung in rot und dem zweiten Kreislauf mit der ASRock Radeon RX 5700 XT Taichi X8 8G OC Grafikkarte inkl. Alphacool Eisblock Aurora Wasserkühler in blau machen die Crucial Ballistix Max RGB wirklich eine sehr gute Figur und können sich prima in das Gesamtbild einfügen.

Welche Effekte man mit den Modulen einstellen kann, zeigen wir wie immer auf unserem OCinside YouTube Kanal.

Crucial Ballistix Max RGB 32GB DDR4 4x 8GB DDR4-4000 Gesamteindruck …