Phantom Gaming Alliance

Installation, Testaufbau und Ergebnisse …

Beim Zusammenbau des Phantom Gaming Alliance PCs gab es fast keine nennenswerten Überraschungen. Das MasterCase H500P Mesh Phantom Gaming Edition Gehäuse ist wie erwartet sehr geräumig, so dass unsere MasterLiquid ML240R aRGB Phantom Gaming Edition fast ein wenig verloren im Deckel wirkte. Hier sollte man definitiv zumindest für die Optik noch einen weiteren Lüfter verbauen oder auf einen 360er Radiator setzen. Vielleicht legt Cooler Master eine solche AIO im Phantom Gaming Design ja noch nach?

Der einzige Stolperstein war die SSD bzw. die Positionierung im Gehäuse. Da wir eine aRGB SSD natürlich nicht im versteckten Teil verbauen, sondern sichtbar unter der Grafikkarte, stießen wir auf leichte Probleme mit den untersten Anschlüssen am Mainboard, wie USB, Front Audio etc. …

Ansonsten passen die Komponenten wirklich hervorragend zusammen, so dass wir zügig mit dem Zusammenbau fertig waren.

Jetzt waren wir natürlich gespannt, wie die Steuerung der Beleuchtung der einzelnen Komponenten zusammenspielt, so dass wir die Phantom Gaming Optik auch RGB technisch abrunden können. Wir haben hierzu den Cooler Master Controller an den dafür vorgesehenen Anschlüssen mit dem Mainboard verbunden. Stellt man diesen nun in der Software „MasterPlus“ so ein, dass er die Steuerung vom Mainboard übernimmt, …

… kann die Steuerung von da an über die ASRock Software „Polychrome Sync“ erfolgen. In einem ASRock Polychrome RGB Software Video hatten wir sie bereits auf unserem OCinside YouTube Kanal vorgestellt und in vollem Umfang erklärt.

In dieser wiederum gibt es mittlerweile für den RGB Speicher eine eigene Sektion, worin der RAM einzeln oder synchronisiert mit den restlichen Komponenten gesteuert werden kann. Synchronisiert bleiben allerdings nur ein paar Optionen übrig, d.h. eine gemeinsame Steuerung aller Komponenten ist zwar prinzipiell möglich …

… jedoch bieten sowohl die Cooler Master MasterPlus Software, …

… als auch die TeamGroup T-Force BLITZ Software natürlich einzeln viel mehr Optionen.

Letztendlich sind also einige Möglichkeiten gegeben, sich sein ganz individuelles Phantom Gaming System zu gestalten.

Phantom Gaming PC Video …

Wir haben zum Abschluss unserer Vorstellung natürlich auch wieder ein Video vorbereitet, in dem wir die einzelnen Komponenten noch einmal betrachten und uns der Beleuchtung widmen. Viel Spaß damit auf unserem OCinside YouTube Channel :kino:

Phantom Gaming Alliance Fazit und Gesamteindruck …