Xigmatek Tauro 500W Netzteil Testbericht

Heute haben wir uns ein preiswertes PC-Netzteil angesehen. Das Xigmatek Tauro 500W Netzteil ist 80PLUS Bronze zertifiziert, ist allerdings nicht modular aufgebaut. Dafür ist der Preis dementsprechend niedrig angesetzt, das Konzept kann also durchaus aufgehen. Im Xigmatek Tauro XTK-TB-0500B Testbericht werden wir in der Praxis prüfen, ob die Energieeffizienz genauso gut ist, wie der Preis und ob uns dieses nicht-modulares Netzteil überzeugen kann.

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank für die schnelle Zusendung des Tauro 500W Netzteils durch den Hersteller Xigmatek.

Xigmatek

Das nicht-modulare Tauro 500 Watt Netzteil hat derzeit einen Preis von ca. 49 Euro (Stand 12/2012).

Die Xigmatek Tauro Power Force Netzteil Serie ist derzeit in folgenden Ausführungen erhältlich: Xigmatek Tauro 400 XTK-TB-0400B/A ab ca. 45 Euro (12/2012) Xigmatek Tauro 500 XTK-TB-0500B/A ab ca. 49 Euro (12/2012) Xigmatek Tauro 600 XTK-TB-0600B/A ab ca. 59 Euro (12/2012) Xigmatek Tauro 700 XTK-TB-0700B/A ab ca. 79 Euro (12/2012) Das Kürzel A am Ende der Modellnummer steht für die Eingangsspannung 110-240VAC und B steht für 230VAC.

Hier kann man das Xigmatek Tauro 500W Netzteil kaufen.

Die Lieferung des Xigmatek 500 Watt Netzteils …

In diesem Karton befindet sich das Xigmatek 80PLUS Bronze Netzteil mitsamt Zubehör.

Das ist im Lieferumfang enthalten …

Hier ist schonmal ein erster Blick in den Netzteil Karton.

Auf dem folgenden Bild sieht man das Netzteil mitsamt Zubehör und den fest montierten Anschlusskabeln. Das ATX Kabel ist ca. 51cm lang und könnte evtl. für manche Big Tower Systeme etwas knapp werden. Deshalb sicherheitshalber vor dem Netzteil Kauf die Abstände innerhalb des Gehäuses nachmessen. Im Lieferumfang befinden sich das Kaltgerätekabel, Schrauben, Kabelbinder und ein Faltblatt mit Bildern zum Einbau und Garantie (3 Jahre).Netzteil Steckerbelegungen, Warnhinweise und Entsorgungshinweise waren nicht aufgeführt.

Hier sieht man nochmal ein Bild vom Lieferumfang:

1x 51cm fest montierte ATX bzw. ATX 2.2 Kabel mit einem 20+4-Pin Stecker (51cm) 1x 61cm fest montierte 12V CPU Kabel mit 4+4 Stecker (61cm) 1x 65cm fest montierte modulares PCI-E Kabel mit 2x 6+2-Pin Stecker (50+15cm) 1x 70cm fest montierte Kabel mit 3 SATA Anschlüssen und 1 Molex Stecker (40+15+15cm) 1x 85cm fest montierte Kabel mit 1 SATA Stecker, 2 Molex Stecker und 1 Floppy Stromstecker (40+15+15+15cm) 1x Kaltgerätekabel 220V

Sämtliche Stecker können gut aufgesteckt werden und lösen sich nicht zu leicht vom jeweiligen Laufwerk.

Die technischen Daten vom Xigmatek 500 Watt Netzteil …

Xigmatek Tauro 500W Netzteil Testbericht