Crucial m4 256 GB SSD Firmware 000F Test

crucial_m4_256gb_000f_ssd_1

Sicherlich kennen die meisten Leser bereits den Testbericht der Crucial m4 SSD, den wir vor einigen Monaten mit den ersten Firmware Versionen erstellten. Crucial und Micron war in der Zwischenzeit sehr fleissig und hat einige Firmware Updates für ihre m4 / C400 Serie veröffentlicht, die derzeit mit einer Kapazität von 64 GB, 128 GB und 256 GB bis hin zu 512 GB erhältlich ist. Heute möchten wir die aktuellste Crucial SSD Firmware genauer unter die Lupe nehmen, um zu sehen, wie die Crucial m4 SSD mit der derzeit aktuellsten Firmware Version 000F abschneidet. Die Firmware Version 000F ist am 11.04.2012 erschienen und ist nicht nur für neue Käufer der Crucial m4 SSD interessant, sondern natürlich auch für alle, die bereits eine Crucial m4 SSD in ihrem PC oder Mac verbaut haben. Um zu sehen, ob sich für derzeitige Crucial m4 64GB, 128GB, 256GB oder 512GB SSD Besitzer ein Update lohnt, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut. Wir haben mehrere Benchmark Vergleiche der neuen m4 Firmware 000F zu den vorigen Firmware Versionen 0002 und 0309 erstellt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank an Crucial für die Unterstützung mit der Crucial m4 256GB 2,5″ SSD.

Die Crucial m4 256GB SATA3 2.5″ SSD CT256M4SSD2 bzw. Micron RealSSD C400 256GB SSD MTFDDAC256MAM-1K1 hat derzeit einen Preis von ca. 260 Euro (Stand 04/2012).

Die Crucial m4 SSD 2,5″ Serie beinhaltet derzeit folgende Modelle: 64GB CT064M4SSD2 ab ca. 70 Euro (04/2012) 128GB CT128M4SSD2 ab ca. 130 Euro (04/2012) 256GB CT256M4SSD2 ab ca. 260 Euro (04/2012) 512GB CT512M4SSD2 ab ca. 520 Euro (04/2012) Wobei sich die Schreibgeschwindigkeit dieser Crucial m4 SSD Serie Bauart bedingt je nach Kapazität der SSD ändert. Je größer die SSD Kapazität, desto schneller wird die Schreibperformance der Crucial m4 SSD bis 256GB !

Hier kann man die Crucial m4 SSD günstig kaufen.

Die Lieferung der Crucial m4 256GB SATA3 SSD …

In diesem Karton befindet sich die neue m4 SSD von Crucial:

Das ist im Lieferumfang enthalten …

Crucial liefert die m4 2,5″ SSD gut verpackt in einer aufklappbaren Box zusammen mit einer Anleitung.

Hier ist ein erstes Bild der Crucial m4 SSD:

Das folgende Bild zeigt die Vorderseite der 2,5″ Crucial m4 256GB SSD, wo man auf der linken Seite sehr gut die SATA3 Anschlüsse für Daten und Spannungsversorung sehen kann. Diese Anschlüsse sind identisch mit konventionellen SATA3 Festplatten und diese SATA3 SSD kann mit etwas langsamerer Geschwindigkeit an einer SATA2 Schnittstelle betrieben werden:

Auf der Rückseite sieht man anstatt der Marke Crucial mit der Crucial CT256M4SSD2 m4 256GB SSD Beschriftung das Label des Herstellers Micron. Beim Hersteller Micron wird die SSD Micron RealSSD MTFDDAC256MAM-1K C400 256GB SSD genannt:

Hier sieht man ein Bild des 8-Channel Marwell 88SS9174-BLD2 Controller ICs und der vier von insgesamt acht 25nm Micron NAND Bausteinen der SATA3 SSD mit 256GB Kapazität, wobei der 256MB DDR3 Cache auf der anderen Seite untergebracht wurde: