Cryorig C7 Test

Fazit und Gesamteindruck …

cryorig_c7_1

Der Cryorig C7 ist kein Hochleistungskühler, das wollte er aber auch nie sein. Für den gleichen Preis bekommt man vernünftige Towerkühler, welche eine deutlich höhere Leistung erbringen. Der wahre Wert des C7 liegt in seinen Maßen, mit 47mm Höhe und Abmessungen innerhalb der Keep-out area findet der Kühler selbst in nahezu allen Mini-ITX Gehäusen Platz.

Und der Vorteil zum Boxed Kühler? Der liegt neben dem Design definitiv in der Lautstärke, denn der Boxed Kühler wird oft bei mittlerer Last bereits unangenehm laut. Im Gaming Test konnten wir den Lüfter nur mit sehr viel Anstrengung hören und selbst wenn der Lüfter im Hochsommer mal voll aufdreht, kann man mit dem Geräuschpegel gut leben.

Wir können den Cryorig C7 also den Nutzern empfehlen, die sich in einem kleinen Gehäuse nicht mit dem Geräuschpegel eines Standard Intel Kühlers zufriedengeben möchten.

Tipp: In der interaktiven Fit for Fan Anleitung kann man die CPU Kühler virtuell auf dem Mainboard anprobieren, der Cryorig C7 wird bei dem nächsten Update aufgenommen.

Für einen Vergleich zu anderen Kühlern lohnt sich ein Blick in unseren CPU Kühler Vergleich 2016 Teil 2, getestet auf dem Intel Core i5 PC. Weitere Kühler befinden sich in unserem CPU-Kühler Vergleich 2016, die auf einem Intel Core i7 PC-System getestet wurden. Und hier ist nochmal unser CPU Kühlerchart mit weiteren CPU-Kühlern vor 2016.

Mit etwas Glück kann man den getesteten Cryorig C7 Kühler hier gewinnen !

Über den Cryorig C7 im Forum diskutieren und Erfahrungen austauschen …

Hier kann man Cryorig Produkte preiswert bestellen.

Weiter zur Hardware Test Rubrik mit vielen weiteren Testberichten …