Scythe Ninja 5 Test

Fazit und Gesamteindruck …

Mit dem Ninja 5 ist Scythe ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen. Die Kühlleistung ist wirklich beeindruckend, vor allem, weil man fast nichts von dem Ninja 5 hört. Hier macht Scythe mit den beiden sehr leise abgestimmten Lüftern dem Kühlernamen „Ninja“ dann doch alle Ehre.

Wem das nicht genug ist, der kann den Ninja 5 problemlos mit anderen Lüftern ausstatten. Den von uns getesteten Arctic BioniX Lüftern hatten wir im Test beispielsweise bescheinigt, dass sie den Spagat zwischen sehr leise und Vollgas perfekt beherrschen!

Auch die einfache Montage und die – trotz immenser Ausmaße – gute Kompatibilität, selbst bei zu hohen RAM Modulen, hat uns überzeugt.

Und sogar der Preis ist im Vergleich für das Gebotene wirklich fair.

Für dieses gute Gesamtergebnis erhält der Scythe Ninja 5 unseren Redaktion ocinside.de Kauftipp Award 12/2018.

Tipp: In der interaktiven Fit for Fan Anleitung kann man die CPU Kühler virtuell auf dem Mainboard anprobieren und zum großen Teil sogar anhören – der Scythe Ninja 5 wird bei dem nächsten Update aufgenommen.

Für einen Vergleich zu anderen Kühlern lohnt sich ein Blick in unseren CPU Kühlerchart 2018 auf dem Intel Core i5 PC und den CPU-Kühler Vergleich 2018, getestet auf einem AMD AM4 PC-System. Hier ist noch der CPU Kühlerchart 2016 auf dem Intel Core i5 PC und der CPU-Kühler Vergleich 2016, getestet auf einem Intel Core i7 PC-System. Und hier ist der vorige CPU Kühlerchart mit CPU-Kühlern vor 2016. Ein direkter Vergleich zu unseren zuvor getesteten Kühlern ist allerdings nicht möglich, da sich das Testsystem zwischenzeitlich grundlegend geändert hat.

Über den Scythe Ninja 5 im Forum diskutieren und Erfahrungen austauschen …

Hier kann man den Scythe Ninja 5 kaufen.

Weiter zur Hardware Test Rubrik mit vielen weiteren Testberichten …