Aukey 1080P Dashcam Test

aukey_1080p_dashcam


Heute testen wir im dritten Teil des OCinside.de Sommer Specials eine Aukey DR01 1080P Dashcam und zeigen die technischen Details mit einigen Bildern der Dashcam, sowie ein Video mit unterschiedlichen Dashcam Anforderungen in unserem OCinside YouTube Channel.
aukey_1080p_dashcam

Jeder sollte sie zumindest einmal gesehen haben. Die Aufnahmen der Bord Kameras, die manchmal kuriose und manchmal auch schreckliche Unfälle aufzeichnen. Viele dieser Aufzeichnungen können im Ernstfall zur Beweisführung dienen. In Deutschland sind diese Videos rechtlich gesehen noch eine Grauzone. Kann ihre Rechtskräftigkeit bei geringen Vergehen zugunsten des Persönlichkeitsrechtes verloren gehen, so gewinnen sie jedoch plötzlich an Beweiskraft, wenn es um Personenschäden geht. Auf jeden Fall kann es nicht schaden, sich eine dieser Dash Cams im Fahrzeug zu montieren. Deshalb möchten wir uns heute das Autokamera Modell DR01 der Marke Aukey einmal genauer anschauen.

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank für die Unterstützung mit dem Test an Marauder25 sowie Aukey für den schnellen Versand.

Die Aukey DR01 1080P Dash Cam hat derzeit einen Preis von ca. 69,99 Euro (09/2017).

Hier kann man die AUKEY 1080p dashcam kaufen.

Die Lieferung der Dash Cam …

Das System kommt in einem umweltfreundlichen ungebleichten Karton zum Kunden.
aukey_1080p_dashcam_1

Gut verpackt …
aukey_1080p_dashcam_2

… enthält das Paket zwei Halterungen für die Scheiben- bzw. Amaturenbrettmontage, Clips für das USB Kabel, zwei Klebepads, sowie das USB Kabel, Ladeadapter, Handbuch, Garantiekarte.
aukey_1080p_dashcam_3

Und natürlich die Aukey DR01 Dash Cam inklusive aufgebrachter Schutzfolien.
aukey_1080p_dashcam_4

Der Lieferumfang ist sehr umfangreich und beinhaltet alles, um die Kamera im Auto zu montieren und das Kabel sauber zu verlegen. Bevor wir zu den Features der Dashcam kommen, möchten wir gerne etwas näher auf die technischen Details eingehen.